Denovo GmbH
DE·EN·EL
Referenzen
Kontakt
zurück zur Übersicht

Nachrichten

/

21. Aug. 2023

Österreichs Aufholpotenzial in der Digitalisierung

Österreichs Aufholpotenzial in der Digitalisierung

Die digitale Revolution hält enorme Potenziale für Österreich bereit - eine Studie von EcoAustria zeigt auf, dass die richtigen Schritte in Richtung Digitalisierung zu erheblichem Wachstum, gesteigerter Wertschöpfung und neuen Arbeitsplätzen führen könnten. Dieser Artikel wirft einen Blick auf die Erkenntnisse der Studie und beleuchtet die vielfältigen Möglichkeiten, die die Digitalisierung für Österreich mit sich bringt.

Wachstum und Wertschöpfung durch die Digitalisierung

Die Studie von EcoAustria verdeutlicht, dass eine erfolgreiche Digitalisierung das Wirtschaftswachstum Österreichs erheblich ankurbeln könnte. Bei einem Aufschließen zu den führenden Ländern in Sachen Digitalisierung wäre ein Anstieg der Wirtschaftsleistung um 3,5 Prozent oder bis zu 17,4 Mrd. Euro pro Jahr möglich. Dieses enorme Potenzial wirkt sich nicht nur auf einzelne Unternehmen aus, sondern hat positive volkswirtschaftliche Effekte und könnte das Bruttoinlandsprodukt von Österreich bis 2030 um rund 100 Mrd. Euro steigern.

Cloud Services als Treiber der Digitalisierung

Eine der treibenden Kräfte hinter der Digitalisierung sind Cloud Services. Sie ermöglichen Unternehmen den unkomplizierten Datenaustausch und die Nutzung von Infrastrukturen und Plattformen über das Internet. Cloud-Dienste eröffnen neue Möglichkeiten für Landwirt:innen, beispielsweise bei der Bewältigung von Herausforderungen wie Frostschutz. Durch Sensoren, die Daten zur Temperatur und Luftfeuchtigkeit in gefährdeten Bereichen übermitteln, können detaillierte Vorhersagen getroffen werden, um die Landwirtschaft besser zu schützen.

Die Digitalisierung als Jobmotor

Entgegen den Befürchtungen, dass die Digitalisierung Arbeitsplätze vernichten könnte, zeigt die Studie, dass sie als Jobmotor wirken kann. Kosteneinsparungen durch die Digitalisierung führen nicht nur zu neuen Arbeitsplätzen, sondern schaffen auch Raum für höhere Löhne und Gehälter. Der Ausbau der digitalen Kompetenz in Österreich ist von entscheidender Bedeutung, und dies beginnt bereits im Schulsystem. Die Förderung von Mitarbeitenden und die Integration digitaler Bildung sind Schlüsselmaßnahmen, um die Arbeitskräfte von morgen auf den Umgang mit Technologien vorzubereiten.

Fazit: Die digitale Zukunft gestalten

Die Studie von EcoAustria macht deutlich, dass Österreich ein beträchtliches Potenzial hat, von der Digitalisierung zu profitieren und als führendes Land in der Technologiebranche aufzuschließen. Die Chancen für Wachstum, Wertschöpfung und Beschäftigung sind enorm, und die Digitalisierung wird eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung der Zukunft spielen. Durch Investitionen in die digitale Kompetenz, die Förderung von Innovationen und die Schaffung eines günstigen Umfelds für Unternehmen kann Österreich seine Position als Vorreiter der Digitalisierung festigen und das Beste aus den digitalen Möglichkeiten herausholen. Genau dafür steht Denovo als Digitalisierungspartnerin. Das Unternehmen hat seit ihrer Gründung das Ziel vor Augen, eine digitale Zukunft zu unterstützen und mitzugestalten. Durch die über die Jahre aufgebaute Erfahrung, ist Denovo stets bemüht in unterschiedlichen Branchen wie der Kreislaufwirtschaft, Fertigung, E-Health und vielen weiteren, einen großen Teil zum Fortschritt seiner Kund:innen beizutragen.

Quelle: EcoAustria-Studie: Digitalisierung schafft mehr Wachstum, Wertschöpfung und Jobs


Vielleicht interessiert dich auch Folgendes:
...

Wie die Kreislaufwirtschaft mit Digitalisierung und Automatisierung neue Maßstäbe setzt

10. Juli 2023

Waagner-Biro-Straße 124
8020 Graz, Österreich
Telefon: +43 664 220 38 46
Unsere Arbeit
Agiler Festpreis
Made with
in Austria and Greece.

Copyright 2023 Denovo GmbH. All Rights Reserved.